Übersicht unserer Flächen

Informationen zu den jeweiligen Flächen erhalten Sie durch einen Klick auf die Markierungen. Sofern vorhanden, finden Sie dort auch Bilder und Links zu ausführlichen Flächenbeschreibungen. Viele Flächen sind bisher nur nach der Postleitzahl beziehungsweise der Ortsmitte georeferenziert, genau Koordinaten folgen. Sensible Flächen, deren Ungestörtheit bewahrt werden soll, sind nicht auf der Karte markiert.

Die geretteten Flächen des Naturschutzbundes sind in der Regel parzellenweise aufgezählt. So setzt sich z.B. die "Wiese Kleinhalbjoch" im Burgenland aus insgesamt 35 Teilflächen (=Parzellen) zusammen, ebenso das "Watzelsdorfer Moor" in Kärnten, oder der "Buschwald Glaslauterriegel-Heferlberg" in NÖ aus 32 Parzellen.

NFA-Grundstuecke
Wald Wiese Gewässer
Moor Sonstiges önj-Häuser
Gesamt

.