Mariatroster Bach – Geidorf (Steiermark)

Teile des Mariatroster Baches in Graz Geidorf werden seit 2001 vom | naturschutzbund | Steiermark gepachtet.
Der Gründling (Gobio gobio) ist die letzte von ursprünglich sieben Kleinfischarten, die in diesem Bachabschnitt in einer bestandesbildenden Population vorkommt. Die Ufer sind meist hart verbaut, die Gewässersohle ist jedoch intakt. Das Hilmteichwehr ist das größte Wanderungshindernis für den Gründling, um den oberen Bachabschnitt zu besiedeln.
 
© Naturschutzbund Steiermark
Das Fließwasserkontinuum soll durch den Rückbau von Querverbauungen wiederhergestellt werden.